Nachhaltig Wohnen Fliesen Ökologisch

Vielfalt und Innovation

Nachhaltiges Wohnen mit Fliesen

Eine Investition in die Zukunft

Nachhaltig und ressourcenschonend

Klar, Fliesen sind robust und pflegeleicht. Das weiß man. Weniger bekannt ist, dass Fliesen gut für die Gesundheit und Umwelt sind. Insbesondere empfindliche Menschen profitieren von den antiallergenen und hygienischen Eigenschaften der Fliesen. Zudem besitzt die Fliese Umweltvorteile.

Der beste Umweltschutz ist der schonende Umgang mit Ressourcen. Fliesen sind sehr ressourcenschonend. Die wichtigsten Rohstoffe zur Herstellung von keramischen Fliesen sind Ton, Sand, Feldspat und Quarzsand. Regionale Rohstoffe, die ohne große Eingriffe in die Natur gewonnen werden. Was aber eine Fliese besonders nachhaltig macht, ist ihre lange Lebensdauer. Gute Fliesen halten Jahrzehnte, sogar Jahrhunderte. Die Lebenserwartung ist erheblich höher als bei Teppichen oder Laminat. Sollte die Fliesen doch mal das Zeitliche segnen, lassen sich keramische Fliesen gut recyceln, zum Beispiel als Grundstoff für neue Fliesen oder als mineralischer Sekundärbaustoff.

Ökologisch verträgliche Bau- und Wohnmaterialien sind gefragt wie nie

Da die Fliese eine sehr hohe Speicher- und Wärmeleitfähigkeit besitzt, ist sie ideal für Fußbodenheizungen geeignet. Eine Fußbodenheizung wärmt nicht nur die Füße, sondern spart – dank gleichmäßiger Strahlungswärme – Energie ein. Auch das schont die Umwelt.

Fliesenkatalog

 

hier können Sie unseren aktuellen Fliesenkatalog

einsehen und bestellen